Das Stehbrett mit Zusätzen

Steh-Einheit wahlweise mit Zusätzen HG-Handgriffe,oder KS-Kippschutz.

Beschreibung: Stehbrett erhältlich in 3 Größen, mit 4 Rädern, einer Wechselvorrichtung, einer montierten Silikon-Stoßleiste und einer Lotplatte für die Kombination mit einer Körperschale, körpergrößenklassifiziert.

Weitere Informationen im PDF zum Download oder Ausdrucken:
Informationen als druckbares PDF öffnen

Eine Besonderheit des Stehbretts ist der flexible Einsatzbereich in Verbindung mit einer individuell nach Maß gefertigten Körperschale.

Die Stehhilfe ist variabel, z.B. zuhause, im Kindergarten, der Schule oder auch im Urlaub bei den Großeltern, einsetzbar.

Durch die individuell gefertigte Körperschale kann die Orthopädie- Technik über die nötigen Anlagepunkte die primären Deformitäten stützen und möglichen sekundären Deformitäten gezielt entgegenwirken.

Der Aufbau- zur Befestigung der Körperschale ermöglicht es alle Anpassungen einzustellen und ist mitwachsend.

Weitere Besonderheiten

  • Laufräder mit Feststellbremse zur Fixierung an einem Stehplatz. Bei Patienten mit Kippgefahr können zusätzliche Holzstützen angebracht werden.
  • Silikonring zum Schutz vor Verletzungen und Beschädigungen.
  • Für die Angehörigen ein Verschluss zum Entkoppeln der Körperschale zum leichten Anziehen im Liegen.
  • Adaption zur nächst größeren Steh- und Geheinheit jederzeit durchführbar
  • Körperschale gegebenenfalls auch vorübergehend als Lagerungsschale verwendbar.
  • Adaption zum Walker über die Verbindungsplatte stets möglich.
  • Bei einer Versorgung mit starker Hüftabduktion, kann auf Wunsch eine extra breite Verbindungsplatte ( ohne Zusatzkosten ) bestellt werden.